Sir Hannibal Andrew Mariah Swordhand Duke of Beheadingfield

Neben Morman sind Sie der Ranghöchste im Komitee, was Sie die anderen ab und zu spüren lassen, allerdings meist erfolglos. Es ist eben schwer neben einem Platzhirsch wie „The Beast“. Dank Ihrem dritten Vornamen kämpfen Sie außerdem stets gegen Spott und eine latente Verweiblichung Ihres Charakters. Oder müssen Sie dazu stehen? Was mögen sich Ihre Eltern dabei gedacht haben, Sie Mariah zu nennen? Schon in Ihrer Kindheit war der Name ein Stachel in Ihrem Fleisch und hat unnötige Härte in Ihrem Auftreten und einen Hauch von Verbitterung in Ihrer Seele hervorgerufen.

Sie sind noch immer unverheiratet, obwohl Ihre verwitwete Mutter Ihnen täglich in den Ohren liegt, dass Sie eine Frau brauchen. An heiratswilligen Damen mangelt es nicht, denn Sie sind stinkreich und haben den hübschesten Landsitz im ganzen Königreich (nach der Queen natürlich). Ihr Stadthaus ist groß und herrschaftlich. Sie befürchten allerdings, dass die Hand einer Frau Ihren lang und sorgsam gehegten maskulinen Stil zerstören könnte. Beheadingfield ist ein Landstrich im äußersten Norden Englands und grenzt an Mortisshire. An der Grenze zu Schottland kommt es immer wieder zu Vorfällen und Sie sorgen gern persönlich für Ordnung – und das ohne vornehme Zimperlichkeit.